Nagelschere

Um sich die Nägel zu kürzen, gibt es in der Regel drei Möglichkeiten, den Nagelclipper, die Nagelfeile und die Nagelschere. Die Nagelschere eignet sich in den meisten Fällen am besten, denn mit dieser können Sie präzise arbeiten und auch längere Nägel problemlos kürzen, was beispielsweise mit einer Nagelfeile nicht so schnell möglich ist. Trotzdem sollten Sie nach dem Nägel schneiden immer eine Nagelschere benutzen, um den Nagel vor dem Einreißen oder Splittern zu schützen.

Nagelschere ist nicht gleich Nagelschere. Es gibt sie nicht nur von unterschiedlichen Herstellern und in unterschiedlicher Qualität, sondern auch in verschiedenen Größen. Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass die Schere für die Nägel gut in Ihren Händen liegt. Probieren Sie es ruhig rechts und links aus, denn Sie müssen damit ja auch später die Nägel beider Hände schneiden.

 

Unterschiede und Vorteile der Nagelschere

Kleine Nagelscheren sind insbesondere für Frauen gut geeignet, damit kann man auch schmale Nägel sehr gut schneiden. Viele Männer greifen lieber zu etwas größeren Scheren, das ist natürlich Geschmackssache. Am besten ist es, wenn Sie sich eine Nagelschere kaufen, die rostfrei ist, so haben Sie länger etwas davon.

Des Weiteren gibt es große Unterschiede im Bereich des Scherenblatts. Mit Hilfe von gebogenen Blättern kann man sehr gut runde Nagelformen schneiden, gerade Nagelscheren sind auch für gerade geschnittene Nägel besser geeignet. Die Preise für eine Nagelschere sind sehr unterschiedlich, je nachdem aus welchem Material sie gefertigt wurde. Dabei lohnt es sich, auch einmal etwas mehr Geld für eine Schere auszugeben, die Sie dann Ihr Leben lang benutzen können.

Profi Nagelschere

Der passende Schutz für Ihre Nagelschere

Eine Nagelschere sollte man stets in einer Schutzhülle aufbewahren. Nicht nur, um sich selbst vor Verletzungen zu schützen, sondern auch um das Rosten der Schere oder das Absplittern des Scherenblattes zu verhindern. Außerdem können Sie Ihre Nagelschere in einer Umverpackung viel besser transportieren und auch in Ihrer Handtasche mitnehmen.Für die Reise gibt es nochmals spezielle Nagelscheren, die sind dann nicht so groß wie die normalen und lassen sich hervorragend in Ihrem Gepäck verstauen.

Der menschliche Nagel wächst im Durchschnitt 1 mm in der Woche, das heißt 4-5 mm im Monat. Das heißt, dass regelmäßiges Schneiden der Nägel sehr wichtig ist. Dadurch, sollten Sie beim Kauf Ihrer neuen Nagelschere auf Qualität achten und nur solche Scheren auswählen, die ein sehr gut verarbeitetes Scherenblatt haben.

So tun Sie Ihren Nägeln etwas Gutes und müssen keine Angst vor dem Einreißen oder eingewachsenen Nägeln haben.